Ausbildung zum Hundetrainer*

Das Thema „Hund“ fasziniert dich – du möchtest tiefer eintauchen?

Irgendwo in deinem Kopf spukt leise die Idee als Hundetrainerin und Menschen auf ihrem Weg mit Hund zu begleiten?

Cool – auf geht’s!

Vertiefe dein Hunde-Wissen und wende es an.

 

Erst mit dem eigenen Hund, dann an echten Teams.

Gemeinsam schulen wir deine Fähigkeiten als Hundetrainerin und bereiten dich auf die Arbeit mit verschiedenen Menschen und Hunden vor.

BEDÜRFNISSE BEGREIFEN

Du lernst, wie du Körpersprache und Ausdrucksverhalten deines Hundes erkennst und interpretierst und sein Verhalten vorhersehen kannst.

Du entwickelst Verständnis für die Sinne und Emotionen des Hundes.

Du verstehst deine Bedürfnisse, deren Herkunft und wie du sie nutzen, verändern oder einfach nur erfüllen kannst.

Du lernst, welche Arten von Belohnungen es gibt und wie du sie so einsetzt, dass sie die Bedürfnisse deines Hundes befriedigen.

ROUTINEN REFLEKTIEREN

Du etablierst Routinen und Rituale für einen entspannten Alltag.

Du veränderst Erwartungshaltungen, Erregung und schaffst Sicherheit und Balance.

Du nutzt die Energiesparmöglichkeiten der Routinen und schonst die Impulskontrolle deines Hundes.

Du baust dir ein Fundament zum Ausgleich nach anstrengenden Erlebnissen.

ANDERS AGIEREN

Du optimierst deine eigene Körpersprache gegenüber dem Hund.

Du lernst Tools kennen um deine Ängste zu überwinden und deine Komfortzone zu erweitern – in deinem Tempo.

Du übst dich in neuen Perspektiven und Reflexion.

Du verbesserst dein Handling um dich und deinen Hund gelassen durch den Tag zu bringen.

VERHALTEN VERÄNDERN

Du erfährst, wie du deinem Hund Dinge selbst beibringen und sie dann verstärken kannst.

Du übst, unerwünschtes Verhalten konsequent und strukturiert zu stoppen, ohne zu drohen und hart durchzugreifen. Stattdessen zeigst du dem Hund, wie er sich alternativ verhalten soll.

Du lernst, wie Hunde lernen und welche Übungen für welche Inhalte unterstützen.

Du baust wertvolle Signale auf und praktizierst diese im Alltag – natürlich unter unserer Anleitung.

ERFOLGE ETABLIEREN

Du lernst nun auch schwierigere Situationen anzugehen und klassische Hindernisse und Hürden strukturiert zu überwinden.

Du findest mit deinem Hund die genaue Balance zwischen Über- und Unterforderung.

Nachdem alles sitzt, schleichen wir deine Unterstützung langsam wieder aus, damit dein Hund eigenständig wird und selbst Strategien entwickeln kann. Dabei schauen wir, ob und wo er ggf. doch noch unterstützt werden muss.

Du feierst dich und deinen Hund und lernst die Sorgen der anderen kennen und auch damit umzugehen. 

Die perfekte Basis um Hundetrainer zu sein! 

Was sagen die Teilnehmer?

*Was ist eigentlich ein Affiliate Link? Hier erfährst du mehr.